Montag, 13. April 2015

Teamtreffen Stempeltissimo

Schon seit einigen Tagen liefen die Vorbereitungen für unser Teamtreffen  auf vollen Touren. Hier noch etwas basteln, dort noch einkaufen, Kreativwohnung putzen und schön dekorieren. Zu schnell kam dann der Freitag und die ersten Teammitglieder reisten an. 
 Nach einem gemütlichen Freitagabend bei uns zu Hause fieberte ich dem Samstag entgegen. Was würden meine Gäste wohl zur Deko sagen, die Sie am Samstag Morgen erwarten würde?


Wenn Demos zum Teamwochende reisen,
 dann mit Sack und Pack. 




Herzlich Willkommen. 


Vor der Tür eine kleine Begrüßungs Ecke.

Auch mein Workshopraum war in den
 gleichen frühlingshaften Farben
Kürbisgelb und Apfelgrün dekoriert. 


  
Jedes Teammitglied wurde mit einer großen Box
 auf seinem Platz begrüßt. Viele tolle Geschenke 
waren darin versteckt. Unter anderem ein 
Tuch, als neues Erkennungszeichen, dass wir
 gemeinsam in das Team von Ute Jung   gehören.


Die Freude war groß beim auspacken. 




Unsere Namensschilder
  die ich in verschiedenen
 Farben erstellt hatte. Natürlich
 farblich und designmäßig passend
 


Zwei meiner neusten Teammitglieder
 Angelika und Susanne.



 Ivonne wurde an diesem Wochenende
zu unserer Pressesprecherin erwählt.
 Sie hielt die Außenwelt über die digitalen
 Medien auf dem Laufenden. 

Gleich im Anschluss wurde ein Gruppenbild 
von unserem Starfotograf geschossen. 



  
An dieser Stelle möchte ich meine weiteren Teammitglieder ganz herzlich grüßen die leider am Wochenende nicht dabei sein konnten. Liebe
Sanja, Caroline, Alexandra, Steffi,
 Andrea und Yvonne.
 Beim nächsten mal seit ihr bestimmt dabei und
 wir freuen uns jetzt schon sehr,
 euch alle zu sehen und mit euch kreativ zu sein. 

Das erste Projekt das wir an diesem Tag bastelten 
stellte uns Jessica vor. Ein Organizer.


Diesen kann man super für Rezepte in der
 Küche verwenden oder wie ich es tun werde, 
als Telefon- und Adressenregister. 
DANKE JESSI
Tolles Projekt das sehr einfach und schnell 
 herzustellen ist.



Hier seht ihr meinen Organizer.


Nun hatten wir uns langsam eingearbeitet,
 bevor Cecile uns ein weiteres Projekt vorstellte. 
Hierbei rauchten so manchen die Köpfe.
 Hoch konzentriert waren alle bei der Sache.




Die sogenannte Zauberkarte oder
auch Magiekarte wurde hergestellt.



Das Stempelset das ihr hier seht 
war als Geschenk in der Box versteckt.




 Hier wurde der Stemp-a-ma-jig 
von Jessica eingesetzt. 
Ein tolles Hilfsmittel wenn man genau
und gerade Stempel möchte. 



Danke Cecile 
dein Projekt war sehr gut vorbereitet und
 so mancher schnaufte nach dem fertigstellen 
erst einmal durch. Das Ergebnis
 kann sich gut sehen lassen.


Hier die Karte von Daniela . 


 Geschlossener Zustand


Und so wenn mal an der Lasche gezogen hat.
Zauber, Zauber.

Für das leibliche Wohl sorgte
 Wolfgang 2 Tage für uns. 

HERZLICHEN DANK dafür.
 Es hat super lecker geschmeckt.
Und es ist was tolles, wenn man sich einfach
 an einen gedeckten Tisch setzen kann und
 ein ganzes Wochenende meine 
Männer die Küche versorgen.



Während der Stempelnachwuchs ein 
Mittagsschläfchen einlegte 



freuten wir uns schon auf das nächste Ereignis.
Zeit zum Swappen. Jeder hatte natürlich etwas dabei. 



Vor dem Swappen






Glückliche Gesichter nach dem swappen. 





Was jeder als Swap mitgebracht hatte
 werde ich euch später vorstellen.




 Ivonne zeigt uns gleich wie man 
ihren Swap herstellte .

Eine selbst verschließbare Verpackung. 
Diese stand schon lange auf meiner Wunschliste
.


Links Ivonnes Version in Mini, 
rechts meine Verpackung in Original Größe.



Seitenansicht der Verpackung. Schon die 
Form ist mal was anderes.



Wenn man die Verpackung öffnen 
möchte, muss man einfach die Seitenteile 
zusammendrücken.

Dir liebe Ivonne 
GANZ LIEBEN DANK.
 Seit Samstag weiß ich nun auch,
 warum deine Kunden so gerne
 bei deinen Workshops dabei sind.
Super tolle Arbeit.
 
Für das nächste Projekt hatte uns 
Daniela eine Anleitung mitgebracht. 
Sie zeigte uns wie man eine 
2 Gesichter Karte erstellt.
Auch hier waren alle wieder sehr 
konzentriert bei der Sache.








Ivonne bei den Feinarbeiten. 




Wenn man rechts an der Karte zieht 
verändert sich das Bild .

Auch dir liebe Daniela 
HERZLICHEN DANK.
 Du hast uns mit deiner
 Idee eine tolle Technik gezeigt.
Schön das Du dabei warst.

So nun wurde es Zeit das  auch ich etwas 
vorstellte. Ich entschied mich jedoch 
etwas anderes zu zeigen.
 Die so genannte Rasierschaum Technik. 
Anfangs waren alle etwas skeptisch was das 
werden sollte. Dachte mancher doch 
an Schmierereien oder 
eine Technik die man mit den Kindern 
durchführen könnte.




Damit alle Teammitglieder sich noch besser 
kennenlernen konnten war hier Gruppenarbeit 
angesagt. In 2er oder 3er Teams musste 
gemeinsam die Farben heraus gesucht
und zusammen die Technik erlernt werden. 





Vorbereiten und einfärben des Rasierschaumes.





Hier kann man sehen wie mit dem 
eingefärbten Rasierschaum der Aufleger
 für eine Karte bestrichen wurde.




 Nun schon das erste fertige Projekt.
 Ich habe daraus eine Geburtstagskarte erstellt.





Was sollen wir jetzt darauf stempeln?
 Hier war Phantasie und Kreativität gefragt.
Zum Schluss kam dann dieses Ergebnis heraus.



Ich finde eine sehr gelungene Karte.

Auch diese Karte von Ivonne
 etwas ganz Besonderes.








Ein schöner, mit vielen neuen Ideen und
 Erfahrungen bestückter Tag ging so langsam in meiner 
Kreativwohnung zu Ende. Was am Abend noch auf dem Programm stand. Wie es ist wenn Mädels Sekt trinken 
und was es noch so alles tolles an diesem Wochenende
 gab, berichte ich euch in den kommenden Tagen. 

Auf jeden Fall konnte ich schon nach dem ersten Tag,
 den wir gemeinsam zusammen erlebten, nur sagen

ICH HABE EIN SUPER TOLLES TEAM UM MICH. 
DIE BEGEISTERUNG UND KREATIVITÄT JEDER EINZELNEN, DIE HARMONIE UND FREUDE DIE
DEN GANZEN TAG UNS BEGLEITETEN, ES MACHT MICH SEHR GLÜCKLICH. DANKE AN EUCH ALLE 
DAS ICH SO VIEL SPASS UND FREUDE MIT EUCH HABEN DURFTE.

IHR SEID EINFACH ALLE DER KNÜLLER.


Ein  toller Tag mit vielen kreativen Momenten.
 Einfach schön diese Gemeinschaft unter uns.
 Da viele sich bis Freitag nicht kannten, war es
 für mich natürlich noch spannender wie es
 werden würde. Ich hätte mir im Traum nicht
 vorgestellt das wir so eine schöne Zeit
 miteinander haben.

Nun wünsche ich allen meinen Lesern, Kunden
 und Euch liebe Teammitglieder noch einen guten Wochenstart und einen schönen Feierabend.
Lasst es Euch gut gehen bis die Tage. 

Mädels habt ihr noch daran gedacht 
Ihr wisst ja was es mit dieser
 Schachtel auf sich hat.




 Ich lass Euch mal ein klein wenig 
spickeln. Na wer wird es bekommen?




Bis bald ganz herzliche Grüße 

EURE DORRIT 


Kommentare:

ivonne w hat gesagt…

Hallo Dorrit wo ist die Zeit geblieben es war soooo schön und ging viel zu schnell vorbei :-( Du hast uns sehr verwöhnt und vor allem inspiriert!!!! Ich bin voller Tatendrang und Ideen ich könnte jetzt losbasteln und nicht mehr aufhören...Deine guten Tipps und Tricks habe ich heute schon sofort umgesetzt DANKE. Ich freue mich auf unser nächstes Treffen! Kann es kaum erwarten für dich und unser Team die 387 km zu fahren um dabei zu sein. Eine feste Umarmung und bis bald Ivonne

stempeltissimo hat gesagt…

Danke liebe Ivonne, auch Ihr habt mir sehr viel gegeben und ich bin auch erneut voller Energie. Viele neuen Ideen schwieren in meinem Kopf herum und ich freue mich auch schon auf den Herbst wenn wir uns wieder bei mir in meinen " heiligen Hallen " wie du es so liebevoll geschrieben hast sehen. Dir weiter viel Freude und Spaß an deiner tollen Kreativität. Auch ich drücke dich fest bis wir uns in Mainz sehen. Grüßle aus dem Schwarzwald Dorrit

Ulrike und Stefan Kämmerer hat gesagt…

Hallo liebe Dorrit, danke für das tolle Wochenende, für Deine Organisation, Dein Esprit und Ausdauer. Ich habe an diesem Wochenende soviele Eindrücke und Ideen mitgenommen, Jede Teamkollegin, die ein Projekt vorgestellt und begleitet hat, hat es sehr gut erklärt und wenn ich nicht weiterkam, hat jeder geholfen! Es ist wirklich ein tolles Team. Leider hat mich der Alltag inzwischen eingeholt und ich kann es kaum erwarten meine neuen Werke noch fertig zu gestalten, bzw. nach zu basteln. Auch mein Mann, mein Sohn und meine Schwiegermutter waren von den Projekten total begeistert und waren positiv überrascht, was man so alles mit Papier, Farbe und Stempeln zaubern kann. Jetzt hätte ich noch fast das tolle Essen von Deinen Männern vergessen zu erwähnen. Liebe Grüße aus dem Oberen Enztal, Ulrike und Familie

Anonym hat gesagt…

Halli, Hallo, Hallöchen.
so lange freut man sich auf das Wochenende mit Marathonbasteln und geselligem Beisammensein und soooo schnell ist es dann auch schon wieder um.
Ich durfte viele nette und kreative Menschen kennen lernen und hatte viel Spaß dabei, mich mit Ihnen auszutauschen und mir bei ihnen viele tolle Ideen "abschauen" zu können.
Es hat mir viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt darauf, im Herbst wieder mit euch zu basteln. Einen ganz großen Dank nochmals an Dorrit und Wolfgang :-*. An das "Sich-verwöhnen-lassen" kann man sich schnell gewöhnen.
Ganz liebe Grüße aus der Pfalz Angelika

stempeltissimo hat gesagt…

Liebe Ulrike
Auch mich haben die vielen tollen Ideen und Projekte begeistert. Ihr habt euch alle gegenseitig so gut unterstützt so daß auch ich das Wochende genießen konnte. Es hat Wolfgang, Melwin und mir sehr viel Freude bereitet euch ein schönes Wochende zu bereiten. Vielleicht kannst du , wenn du die neuen Projekte nacharbeitest etwas vom Wochenende nachspühren. Ich wünsche dir und deiner Familie eine gute Woche und ich freue mich jetzt schon wenn wir in 3 Wochen gemeinsam nach Mainz fahren. Herzliche Grüße auf den Berg Dorrit

SilviA hat gesagt…

liebe Dorrit
oh was für ein toller Bericht, wunderschöne Werke,
und ich freu mich dass ihr so eine tollen Tag hattet
LG SilviA

stempeltissimo hat gesagt…

Hallo Angelika
Es freut mich sehr , das Du dich schon so schnell an das Verwöhnprogramm erfreuen kannst. Schön das Du und Susanne da bei waren. Ihr habt unsere Runde mit euerer Kreativität, Witzigkeit und Offenheit sehr bereichert.Viele Ideen sind schon in meinem Kopf für das Teamtreffen im Herbst. Ich denke dieser Termin kommt schneller als wir denken können. Dir noch einen guten Woche und liebe Grüße in die Pfalz. Ein herzlicher Drücker Dorrit

stempeltissimo hat gesagt…

Danke liebe Silvia . Wir hatten wirklich eine sehr schöne Zeit miteinander und unser Kreativreich platzte fast aus allen Nähten. Ich hoffe wir sehen uns in Mainz. Herzliche Grüße ins Sanzburger Land und dir alles Liebe und Gute Dorrit

Anonym hat gesagt…

Liebe Dorrit,
auf diesem Wege nochmal
D wie Dorrit dein Teamwochenende war super.
A wie alles perfekt organisiert.
N wie nette Teamkolleginnen.
K wie kreative Ideen ohne Ende.
E wie einfach ein toller Tag.

Dorrit und Wolfgang vielen Dank für alles. Schön, dass wir uns alle einmal kennen lernen durften. So ein nettes Team und eine super Teammutti. ��Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in Mainz. Liebe Grüße aus Neupotz
Jessie

stempeltissimo hat gesagt…

Liebe Jessie
Vielen Dank für deine kreativen Worte. Ich werde es an Wolfgang weiter geben. Auch an Euch von Herzen DANKE. Für das tolle Geschenk das mich so sehr begeistert hat. Ihr habt voll meinen Geschmack getroffen. Danke für dein tollles Projekt und dein da sein. Wir sehen uns dann in Neupotz am 2.Mai. Herzliche Grüße deine Teammutti.

stempeltissimo hat gesagt…

Guten Morgen liebe Susi K. Gerne stelle ich über meine Funktion deinen Text ein
Wollte dir auf deinem Blog schreiben das es ein super tolles Wochenende für mich war. Ich habe viel gelernt und auch sehr viel Spaß gehabt. Naja mit so tollen Mädels. Ich freue mich schon auf das nächste Treffen. Danke für das schöne Wochenende und auch vielen Dank an Wolfgang für die super Bewirtung.
Liebe Grüße Susi

Anonym hat gesagt…

Liebe Dorrit
Ganz herzlichen Dank für dieses wunderschöne Wochenende. Für die tollen Geschenke, das tolle Essen, für den gemütlichen Flair in deinen Bastelräumen,für die tollen Bastelideen und danke für dich, dass ich dich kennenlernen durfte.
Ich habe mich richtig wohl gefühlt und es war einfach beeindruckend, wie gut wir uns alle verstanden haben, obwohl wir uns nicht kannten. Da kann auch nur Gottes Hand über uns allen gewesen sein.

Ich wünsche dir von Herzen eine erholsame und gesegnete Woche.
von Brigitte
P.S. Ganz liebe Grüße an deinen Mann.

Anonym hat gesagt…

Guten Tag Dorrit,

dein Bericht über das Teamtreffen und die Fotos habe ich mir gerade angeschaut. Sie treffen den Nagel auf den Kopf.
Das Wochenende war einfach toll und jeder einzelne hat dazu beigetragen.
Es war eine schöne Atmosphäre mit all den bastelfreudigen Damen, was wir letztendlich dir und Wolfgang zu verdanken haben.

Die Integration in eure Familie ist einmalig. Das gibt es kein zweites Mal.

Tausend Dank für die vielen Vorbereitungen und Überraschungen.
Demnächst werde ich versuchen, einiges nachzubasteln.

Jetzt werde ich es mir gemütlich machen und in aller Ruhe nochmals die Basteleien und Swaps anschauen.
Ich wünsche euch einen schönen Tag
Eure Doris

Anonym hat gesagt…

hallo dorit,
Das Wochenende war wirklich sehr schön.
Alles war sehr gur organisiert und wir wurden sehr gur von Wolfgang bekocht.
Trotz meiner Migräne konnte ich viele neue Bastelideen sammeln .
Vielen Dank für die Vorbereitungen und die Überraschungen.
Gruß Anette

Silke Taphorn hat gesagt…

Hallo Dorrit,
da hast Du Dir aber Mühe gegeben. Die Fotos sprechen für sich. Es sieht nach einem gelungenem Wochenende aus.
Liebe Grüße aus dem Norden von Silke