Freitag, 16. Dezember 2016

Weihnachtsleuchten 16

Warum bist Du traurig?

Heute möchte ich Euch eine
 Geschichte erzählen über einen
 Engel. Jeder von uns braucht
 immer wieder einen Engel in 
seinem Leben. Ist es der Engel 
der Freundschaft, der Hilfe ,
 der Liebe oder einen Engel um
 wieder auf den Weg zu finden. 

Mein Engel ist schon seit
 langem damit beschäftigt,
 mich immer wieder daran zu erinnern ,
 das meine Zeit täglich ein großes
 Geschenk ist und das ich mir
 immer wieder Zeiten der Ruhe
zu nehmen  um anderen
 Menschen um mich herum
 auch ein kleiner Engel sein zu können. 




Die Geschichte vom unglücklichen Engel
                                                   von Andrea Schober

Es war einmal ein Engel, der hatte schon so vielen Menschen geholfen, aber selber war er manchmal sehr unglücklich. Er fühlte sich so klein und wertlos und dachte viel darüber nach, was ihn wertvoller machen könnte. Die Menschen sagten ihm „Kauf Dir etwas Schönes, dann fühlst Du Dich besser.“ Und so kaufte sich der Engel zunächst ein neues strahlend weißes Engelsgewand.

Erst fühlte sich der Engel damit ganz toll und alle anderen Engel bewunderten ihn. Nach einiger Zeit fand er sein neues Gewand aber nicht mehr interessant genug und so kaufte er sich golden glitzernden Sternenstaub. Den streute er auf sein Gewand und seine Flügel. Alle anderen Engel waren geblendet von seiner Schönheit.

Doch schon wenig später fand der Engel sich wieder langweilig. Er dachte darüber nach was ihn noch schöner machen könnte und so kaufte er sich von seinem ganzen restlichen Geld eine große weiße Wolke, die so weich war wie Samt. Ein Sonnenstrahl fiel auf die Wolke, so dass sie hell leuchtete. Der Engel war begeistert, legte sich auf die Wolke und ließ sich treiben.

Es dauerte nicht lange, da hatte der Engel wieder dieses schreckliche Gefühl so wertlos zu sein, trotz allem was er besaß und der Bewunderung aller anderen Engel. Da musste er ganz furchtbar weinen, weil er nicht mehr wusste, was er noch tun konnte. Er dachte sich: „ Ich stehe nie mehr auf! Es hilft alles nichts. Soll die Welt nur ohne mich auskommen. Das hat sie nun davon, dass sie mir nichts bieten kann, an dem ich länger Freude habe!“

Am ersten Tag war der Engel so traurig und wütend, dass er sich von allen anderen Engeln zurückzog und nicht mehr mit ihnen reden wollte.

Am zweiten Tag schaute der Engel in die endlose blaue Weite des Himmels und fühlte sich leer und tot.

Am dritten Tag fühlte er einen Sonnenstrahl auf seinem Gesicht. Da dachte er einen Moment: “Wie warm sich der Sonnenstrahl anfühlt!“ Aber dann fragte er sich gleich: „Was soll ich mit einem Sonnenstrahl? Er wird mir auch nicht weiterhelfen!“


Am vierten Tag kam der Sonnenstrahl wieder. Der Engel dachte sich: “Eigentlich ist der Sonnenstrahl das Beste, was ich im Moment habe und wenn er mir auch nicht helfen kann, so kann ich mich doch ein wenig an ihm wärmen!“

Am fünften Tag dachte der Engel schon gleich am Morgen an den Sonnenstrahl und stellte sich vor, wie schön es wäre, wenn er wieder kommen würde. Dabei wurde ihm warm ums Herz und er spürte, wie sich alles anders an fühlte bei dem Gedanken an den Sonnenstrahl.
Als der Sonnenstrahl dann wirklich kam, war der Engel so aufgeregt, dass er gar nicht wusste, ob er sich erst seine Füße oder seine Hände oder seinen Kopf wärmen lassen sollte.

Von da an war jeder Tag nur noch auf den Sonnenstrahl ausgerichtet. Der Engel dachte schon am Morgen daran, wie der Sonnenstrahl ihn bald wieder wärmen würde. Er ließ sich immer tiefer in die Vorstellung der Wärme fallen und merkte, wie sich seine Lustlosigkeit in Erwartung verwandelte und wie seine Traurigkeit und seine Angst an ihm vorüberzogen, ihn aber nicht mehr so tief erreichten wie früher.

Er fing an, wieder auf seiner Wolke hin und her zu gehen und dachte, wie schön es doch war, sich an etwas so freuen zu können. Der Sonnenstrahl durchströmte mehr und mehr seinen ganzen Körper. Die Energie des Lichts verteilte sich in ihm und der Engel bekam wieder neue Kraft. Er schwang seine Flügel und flog zu den anderen Engeln, um ihnen von dem Sonnenstrahl zu erzählen. Auf dem Weg dorthin trafen ihn unzählige Sonnenstrahlen und er wunderte sich, dass er sie früher nie so wahrgenommen hatte.

Der blaue Himmel war nicht mehr leer wie früher, sondern ein Meer des Lichts. Auf einmal fühlte sich der Engel wie im Himmel und nichts konnte ihm mehr die Hoffnung nehmen, wusste er doch nun um die Kraft der inneren Wärme, die es vermochte alles wundersam zu verwandeln.


Mit diesem kleinen Engel für
 den ich gestern eine Umverpackung 
 erstellt habe grüße ich Dich für heute
 ganz herzlich. Ich wünsche Dir ,
 das Dein Engel immer wieder 
auf Dich aufpasst, Dir in dieser
 schnellen und hektischen
 Zeit etwas Ruhe schenkt.

Ich freue mich auf  heute Abend 
wenn wir im Helmholz Gymnasium 
Karlsruhe wieder viele musikalischen 
Engel mit Instrumenten und 
ihrer wunderschönen
 Stimme hören können. 

Euch einen gesegneten Freitag
 und einen ruhigen Start
 in das 4. Adventwochenende. 



Donnerstag, 15. Dezember 2016

Weihnachtsleuchten

15 Minuten Weihnachten

Nun musstet Ihr einige Zeit warten bis 
 wir gleich das nächste Türchen öffnen.

Bevor wir das tun, noch kurz
 einige Worte an Euch.

Mich gibt es noch!  Jedoch gab es in
 den letzten 10 Tagen so viel
zu tun denn der Ausverkauf, die
 Neukunden durch die Messe
 und viele Workshops außerhalb
 meiner Kreativwohnung
 hielten mich auf Trab.

Der Ein oder Andere hat mich 
an unserem Stand auf dem Neuenbürger 
Weihnachtsmarkt gesehen der 
uns auch sehr viele Besucher und 
Gäste bescherte. Leider 
lag ich jedoch seit Sonntag Abend 
mit einer heftigen Erkältung im Bett 
und erst seit heute geht es wieder Berg auf.

Aber die Zeit habe ich natürlich
 genutzt und zwar zum Träumen über
 all die neuen Produkte die im
 Frühjahrs/ Sommerkatalog 2017 
ab gebildet sind. Anfang der
 kommenden Woche werden diese
 an Euch meine lieben
 Kunden auf Reise gehen. 

Alle die in den letzten 6 Monaten
 bei mir eingekauft haben , werden
 Ihren automatisch erhalten.
Wen  Du gerne einen haben möchtest 
und nicht zu meinen Betellkunden 
in den letzten 6 Monaten gehörst
sende mir eine Mail mit deinen Daten. 
Dann erhälst auch Du eine kleine 
Überraschung und den Katalog.


Für heute zeige ich Euch nun einen 
Kundenauftrag den ich bis heute 
für 30 Mitarbeiter  in einer
 Behörde erstellen durfte. 


15 Minuten Weihnachten in der Box
mit Streichhölzer XXL.



 Im Inneren gefüllt mit 
Schokolade, Tee, einer Geschichte 
und eine Anleitung. 





Vielleicht benötigst Du auch noch
 ein schnelle Geschenk für Menschen
 die schon alles haben, 
dann wäre das doch eine tolle Idee?

Hier hast Du eine Anleitung dafür . 










 Ich wünsche Dir viel Freude damit
 und bis Morgen. Freue mich schon
 jetzt Dich hier wieder 
begrüßen zu können.



Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wünsche werden war

Das denke ich ist für viele
 Stampin `UP! infizierte Bastlerinnen
 heute wahr geworden. Die
 Auslaufliste hat viele tolle 
Angebote beinhaltet und
 so manche sind schon vergriffen. 

Ich selbst konnte dem einen oder
 anderen auch nicht wieder stehen
 und freue mich wenn in einigen 
Tagen das Päckchen hier an kommt. 

Nun möchte ich Euch aber heute am 
1. Dezember mit Euch das 
Türchen Nummer 1 an meinem 
Adventsleuchten öffnen. 


Seit einigen Tagen  merke ich,
 das so mancher Ehemann seine 
Geschenke bei Zeiten für seine Frau 
zusammen haben möchte. So 
kommen immer mehr Anfragen
 nach Gutscheine, damit die Liebst
e sich selbst Ihre Wünsche mit 
den passenden Produkten von 
Stampin `UP! erfüllen kann. 

Ich habe mich gleich an die
 Herstellung der weihnachtlichen
 Karten gemacht 
um genügend hier auf
 Vorrat zu haben. 




Ganz edel , mit einem Hauch 
von Glanzpapier dazu mit dem
 Stempelset Weihnachtstern und
 den passenden Framelits
 Sternenzauber hergestellt.

 
Immer wieder komme ich
 auf die Farben Kombination
 Glutrot und Chili. 

 
Hier den Stern in Großaufnahme. 
Seht ihr das Glanzpapier durch 
scheinen? Da werden in diesem
 Jahr so manche Augen um 
die Wette glänzen. 

Möchtest Du auch so einen 
unter deinem Weihnachtsbaum
 liegen haben ? 
Dann melde Dich bei mir per 
Kommentar hier, mit einem 
Kommentar auf Facebook 
 oder per Email. 

Es ist ein Gutschein im Wert von
 15 Euro im Umschlag. 

Zum Schlussmöchte ich Euch
 noch den Kommentar hier schreiben,
 den meine Männer überzeugt haben,
 das diese Kundin unbedingt meinen 
Adventskalender von Dienstag 
bekommen soll.   


Wunderschöner Adventskalender.... nach 96 gepackten Päckchen für meine Kinder, meinen Mann und meine Schüler habe ich sicher auch einen verdient 😉 Vor allem, wenn er soschön wie dieser ist .

Liebe Annette er wird Morgen
 zu Dir unterwegs sein. 
Viel Freude damit. 

Nun wünsche ich Euch einen
 schönen kuscheliegen Abend.
 Ich freue mich jetzt gleich zu meinen 
Workshopgästen fahren zu dürfen
 um einen kreativen Abend zu haben. 

Bis Morgen hier an gleicher Stelle. 


Sie ist da, die Auslaufsliste

Nun ist die Liste da und es
 gibt viele tolle und günstige Angebote.







http://www2.stampinup.com/ECWeb/default.aspx?dbwsdemoid=5007330


Wenn Du auf das Bild klickst
 kommst Du direkt zu meinem
 Online- Shop.
Wähle dort in der linken Sidebar
 zwischen den Rubriken:

Year-End Closeouts

Clearance Rack

um Dir die Artikel im 
Einzelnen anschauen!

Dort kannst Du Dir gleich 
 deine Wunschprodukte bestellen.

Es winken bis zu 60% Rabatt auf:

-Auslaufprodukte aus dem
 Herbst-/ Winterkatalog

-Artikel aus der Ausverkaufsecke
 (Clearance Rack)

-Produkte aus dem 
Jahreskatalog mit
 hohen Lagerbeständen.

Es gilt schnell sein , den wenn
 weg dann weg.
Darum geht meine 2. Bstellung
 heute Morgen um 
8 Uhr meine 2. Bestellung

( nach heute Nacht natürlich )  

versenden und die
 3. Bestellung um 18 Uhr.
Nun wünsche ich Dir
 viel Freude beim stöbern.
Zum Schluss öffnen wir
 unser 1.Türchen im Dezember.
 

  Nun sind es noch 24 Tage bis wir 
die Geburt Jesus feiern und 
wir uns auf die Geschenke
 unter dem Weihnachtasbaum freuen. 
Seit gut einer Woche kommen
 per Mail und Telefon die
 Anfragen von einigen Männer 
meiner Kundinnen ob es in
 diesem Jahr auch wieder
 Gutscheine geben wird. 
So zeige ich Dir heute meine 
Gutscheine für das kommende Fest 
und hoffe auch Dir damit eine Idee 
zeigen zu können. 




Mittwoch, 30. November 2016

Info zum Ausverkauf

Heute müsst Ihr etwas länger
 auf mein Weihnachtsleuchten
 warten, denn bei Stampin`UP! 
gibt es Morgen am 1. Dezember 2016 
ein Jahresabverkauf .



Der Saisonkatalog Herbst/Winter 2016
 neigt sich dem Ende zu und so
 startet Morgen 1. Dezember 2016
 um 0.00 der Ausverkauf 
einiger Produkte bis zu 60%.
Jetzt heißt  es schnell zugreifen, 
denn wie immer bei einem
 Katalogausverkauf gilt:
 Nur solange der Vorrat reicht,
 wenn weg dann weg!!!!

Die Liste beinhaltet 
Auslaufprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog,
 Artikel aus der Ausverkaufsecke
 (Clearance Rack) und aktuelle 
Produkte aus dem Jahreskatalog,
 mit hohen Lagerbeständen.

Sobald diese veröffentlicht ist
 wird diese hier sichtbar und 
zum herunterladen sein. 

 Wie kannst Du bestellen? 


Wenn Du noch einen Herzenswunsch
 ( muss unbedingt noch haben)
 hast kannst Du am einfachsten
 per E-Mail bestellen oder 
natürlich auch jederzeit über
 meinen neu eingerichteten 
und dort unter der Rubrik
 "Year-End-Closeouts"
  (Ausverkauf zum Jahresende) 
zu finden bestellen.

Ich werde Morgen Früh
 gleich um 
8 Uhr meine 2. Bestellung
( nach heute Nacht natürlich )  
versenden und die 3. 
um 18 Uhr. Wenn Du mir
 deine Wunschliste auch heute 
schon bis 21 Uhr senden möchtest,
 kann ich Dir bei meiner 
ersten Bestellung heute Nacht 
so lange der Vorrat reicht deine 
Produkte mit bestellen. 

Was solltest Du noch wissen!!

Ein Artikel ist bereits vergriffen.

 Kannst du mir den noch besorgen?

Das geht leider nicht, ich kann auch nur
 Artikel bestellen, die noch lieferbar
 und nicht vergriffen sind.

Wann endet der Ausverkauf?

Am 3. Januar 2017. Auslaufartikel die bis
 dahin nicht verkauft sind, werden ggf.
 ab dann wieder zum Normalpreis in
 der Kategorie „Clearance Rack“ im Shop
 angeboten oder werden komplett
 aus dem System gelöscht.

Was muss ich sonst noch wissen?

Es gibt keinen Mindestbestellwert und
 auch die Shoppingvorteile werden 
vollständig gewährt.

Kann ich die Angebote nutzen um als

 Demonstratorin einzusteigen?

Natürlich, Wenn du in mein Team kommen
 möchtest, freue ich mich sehr darüber.
 Die Angebote können auch vollständig
 für das Starterset verwendet werden.
 Wenn du Demonstratorin werden möchtest
  schreib mir eine E-Mail

 Nun freue ich mich genau
 so wie Du  und auf die Liste
 und bin schon total 
gespannt was es Tolles 
im Ausverkauf gibt. 




 

Dienstag, 29. November 2016

Adventskalender Last Minute

Ich freue mich das Du heute
 wieder bei meinem


dabei bist und möchte Dir heute zeigen 
wie Du in kurzer Zeit einen 
Adventskalender erstellen kannst.
 Einige sind doch wie ich immer 
bis zur letzten Minute damit 
beschäftigt seine Lieben mit einem 
Kalender zu überraschen. 



Ich habe aus 24 Butterbrottüten,
10 Cardstocks in den Farben
 Wildleder, Saharasand, Taube, 
 Espresso, Glutrot Cilli 
  sowie Vanille pur und
 Gewellte Anhängerstanze
 innerhalb von 1 Stunde
 diesen Adventskalender erstellt.
 Mit dem Stempelset Weihnachtlich
 ausgestanzt, die Lebkuchenmänchen 
Stanze , den Großen Zahlen Framelits,
 und Dimonsonals und Klebeband
 war dieser schnell fertig.


  Da die Tüten ja groß sind , haben 
darin viele tolle Kleinigkeiten Platz. 


Damit der Untergrund für die
 Zahlen nicht so langweilig aus sah,
hab ich zum Teil mit der
Big Shop geprägt oder bestempelt.


Schnell und einfach sehen diese Anhänger
 aus ,die man auch als Päckchen
Verschönerung benutzen kann.


Weißt Du eigentlich woher
 die Tradition
 Adventskalender kommt? 

Ich habe es bis gestern auch noch nicht
 gewusst und finde die 
Entstehung des Adventskalenders
  jedoch sehr schön.


Das erste gedruckte Exemplar verdankt seine Existenz den Kindheits Erlebnissen des schwäbischen Pfarrersohnes aus Maulbronn. Seine Mutter zeichnete 24 Kästchen auf
 einen Karton - auf jedes war ein "Wibele" genäht.

Als Teilhaber der lithographischen Anstalt Reichhold & Lang verzichtete Gerhard Lang auf die Gebäckstücke und verwendete stattdessen farbenprächtige Zeichnungen, die ausgeschnitten und auf einen Pappkarton geklebt werden konnten.

1908 verließ dieser erste, wenn auch noch Fensterlose Adventskalender die Druckpresse. Damals sprach man noch von "Weihnachts-Kalender", oder "Münchener Weihnachts-Kalender".

Seit ca. 1920 erschienen die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen auf den Markt, so wie wir sie heute kennen. 

  Das ist  doch eine tolle Idee
 gewesen. Was wir Mütter doch aus
 der Not heraus gerne erfinden. 

Zum Schluss möchte ich nun
 diesen von mir erstellten
 Adventskalender Morgen an 
jemand verschenken. Dazu
 brauche ich
 natürlich Deine Hilfe. Wenn
 Du gerne diesen Kalender in den
 kommenden 24 Tage öffnen
 möchtest, und mir einen guten
 Grund dafür nennen
 kannst, dann hinterlasse hier
 oder in Facebook einen Kommentar. 
Ich bin gespannt was Du dazu schreibst. 

Nun wünsche ich Dir viel Freude
 bei deinen Vorbereitungen für die
 kommenden Adventstage.

Bis Morgen hier an dieser Stelle. 

Sonntag, 27. November 2016

Eine schöne Zeit beginnt

Adventsleuchten 2016

Nun ist es wieder so weit. 
Weihnachten und die Adventszeit sind
nicht nur  eine ruhige und 
besinnliche Zeit, sondern es ist 
auch die Zeit des Wartens.
 Gemeinsam auf das Ereignis, das sich
vor ca. 2000 Jahren ereignet hat,
die Geburt des Jesuskind zu warten,
ist nicht nur für Kinder etwas Besonderes,
sondern auch für uns Erwachsenen.
  Gerade unseren Enkelkindern fällt
es da doch sehr  schwer, dass die
Vorweihnachtszeit und das Warten
 manches Mal ssooooooo lange dauert.



Damit auch die Zeit für Dich nicht so
lange ist möchte ich gerne mit Dir
und Allen die öfter hier vorbei
kommen und schauen,
täglich mit kreativen Vorschlägen,
Ideen zum Weihnachtsfest
aber auch Besinnliches diese schöne
und spannende Zeit erleben.

Wenn auch Du daran Freude und Lust
bekommen hast, mich zu begleiten
darfst Du gerne deine Gedanken, Ideen
oder Wünsche hier auf meinem Blog
als Kommentar hinterlassen.


 Schön das Du dabei bist.

Heute erhellt uns das erste Kerzenlicht
 an unserem Adventkranz im Wohnzimmer.
Für mich war es dieses Jahr nicht so einfach
den passenden Kranz zu finden, denn es sollte
 mal kein traditioneller sein, rot, grün, braun
sondern was modernes und aus Papier sein. 

So besteht unserer aus vier Strohhalmboxen.



Meine Weihnachtsfarben für diese Jahr 
sind Saharasand, Silber, 
Kirschblüte und Flüsterweiß. Die
 erste Box ist 9 x 9 cm groß 
und steht unter dem Thema " Friede".



Der Friede Jesus möge in Eure
 Herzen einziehen.



 Das wünsche ich Euch
 für die kommende Woche. Das Ihr
 die Ruhe finden könnt Euch auf die
 kommende Zeit einzulassen.
Licht, Glanz und die wärmende 
Liebe Gottes. Das Du mit deinen
 Lieben gemeinsam dieses Knistern
 unter dem Weihnachtsbaum spüren
 darfst. Deine Augen die kleinen Dinge
 in dieser hektischen Welt sehen 
dürfen und Du mit deinem Herz
die Nöte und Bedürftigkeit 
der Schwachen spüren darfst. 
Öffne Dein Herz für die Liebe
der Adventszeit die Liebe der 
Menschen in deinem Alltag. 

Wir werden heute den 19. Geburtstag
 unseres Jüngsten feiern und ich
 freue mich das wir heute am
 Nachmittag gemeinsam 
unseren Weihnachtsweg aufbauen. 

Auf einer Holzplatte von 1m x 1m 
werden wir den langen Weg den
 Maria und Joseph gehen mussten
 mit Sand, Steinen, Moos,
 und vielen kleinen Holzfiguren aufbauen. 
Jeden Tag werden wir ein Stück Weg
 mit den Beiden gehen, gemeinsam ein
 Licht anzünden und eine
 Geschichte dazu hören.

 Für mich das schönste in dieser Zeit.
 Gemeinsam als Familie diese Gefühl
 der Reise zu erforschen und spüren.

Nun für Dich die Geschichte die 
wir heute hören werden. 

Vier Kerzen brannten am Adventskranz und draußen war es ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen miteinander zu reden begannen.
Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße FRIEDEN. Mein Licht gibt Sicherheit, doch die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde kleiner und kleiner und erlosch schließlich ganz.
Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße GLAUBEN. Aber ich fühle mich überflüssig. Die Menschen glauben an gar nichts mehr. Es hat keinen Sinn, dass ich brenne." Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die zweite Kerze war aus.
Leise und sehr zaghaft meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort: "Ich heiße LIEBE. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen; denn die Menschen sind zu Egoisten geworden. Sie sehen nur sich selbst und sind nicht bereit einander glücklich zu machen." Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.
Da kam ein Kind ins Zimmer. Verwundert schaute es die Kerzen an und sagte: "Aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein."
Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: "Hab keine Angst, denn so lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen immer wieder anzünden. Ich heiße HOFFNUNG."
Mit einem kleinen Stück Holz nahm
 das Kind Licht von dieser Kerze und
 erweckte Frieden, Glauben und die Liebe wieder zu Leben.

Dir einen gesegneten
 und schönen ersten Advent.



Sonntag, 20. November 2016

Extraprozente bei Stampin`UP!

 Ab Morgen, Montag dem 21.11.2016
 purzeln bei einem Rabatt Verkauf 
ordentlich die Preise.


 Einige Angebote gelten jeweils nur am Montag dem 21.11.2016 bzw. dem 28.11.2016.
Andere Angebote gelten die ganze Woche.


http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2016/11_November/Online%20Extravaganza/Online%20Extravagana%20product%20list%20DE.pdf



Zum Beispiel findest Du auch das Falzbrett für Tüten bei dieser Aktion am Montag auf der Liste.

 


 Auch am 27. November 2016 wird
 nochmals ein 24 Stunden Ausverkauf stattfinden.



 Wenn Du bestellen möchtest gibt es für
 Dich diese Möglichkeiten :

Da die Bestellung ab heute 
Nacht 0.00 Uhr 
beginnt, kannst ab heute auch 
über meinen Online-Shop bestellen.


Online -Shop


Hierfür benötigst Du für die
 Bezahlung eine Kreditkarte. 

Der Vorteil für Dich, Du kannst
 selbst direkt aussuchen, welche
 Produkte noch vorrätig sind.
Deine Bestellung geht  dann zeitnah
auf Reisen und wird von Stampin' Up!
 aus zu Dir nach Hause geschickt.
 Dafür berechnet Stampin' Up! 
Versandkosten in Höhe von 5,95 €, 
die ich Dir gerne bei einer  Bestellung
 über 60,00 €, in Form eines Gutscheines
 für den nächsten Einkauf, erstatte.

Ich werde  gleich nach Eröffnen des Verkaufs
 eine Sammelbestellung versenden.
Hierfür bitte deine Wünsche bis heute 

Abend 21 Uhr per Mail mitteilen.

Einzelbestellung: 
Auch hier meldest Du Dich bitte bis heute
Abend bei mir. Ich werde versuchen
 alles Bestellungen möglichst zeitnah zu bearbeiten kann aber nicht versprechen  dass zwischenzeitlich evtl. schon etwas vergriffen ist. Die Versandkosten in Höhe von 5,95€ entfallen auch hier, sofern Du für über 60€ bestellst.

Denn auch hier heißt es wieder schnell 
sein,denn wenn weg dann weg.....

 
Am 28.11.2016 biete ich weitere Bestellungen an. Dazu informiere ich Euch zeitnah nochmal.
Wenn Du also mächtig sparen möchtest 
dann melde Dich bald mit deiner Bestellung.
Weil auch hier heißt es wieder schnell sein,
denn wenn weg dann weg.
Denkt auch daran:
Es gilt immer noch das 25% Angebot
 auf die unten
 aufgeführten Stempelsets. 




Wer noch Fragen zu den Aktionen und 
Angeboten hat kann sich gerne 
per Email oder heute 
bei uns persönlich auf der
 Stuttgarter Kreativmesse melden.

Euch eine schönen Sonntag.
Wir werden uns jetzt gleich auf den
Weg machen zum Ausstellerfrühstück in 
der L- Bank Halle in Stuttgart. 
Dort findet Ihr uns in
 Halle 1 am Stand D41.