Dienstag, 23. Dezember 2014

Noch einmal schlafen

Weihnachtspost 

Die letzten 4 Tage habe ich mich ganz in meine Kreativ-Wohnung
 zurückgezogen um meine Weihnachtspost, Geschenke und 
Überraschungen herzustellen. 4 Tage ununterbrochen nur basteln,
 das machte so viel Spaß. Ich bin gespannt wie Heute oder Morgen
 so mancher sich über seine Überraschung freut.
160 Karten habe ich hergestellt. 22 Päckchen gepackt und , ich
 weiß nicht wie viele Umschläge gefüllt mit dem neuen 
Frühling- / Sommerkatalog 2015 und die Einladung für meinen 
Tag der offenen Tür 
zum Sale-A-Bration 2015 Start.


 Ich hoffe, das noch alles pünktlich zu Weihnachten ankommt. 

Für heute habe ich einen kleinen Einblick in meine Weihnachtskarte.



Oh nein, die anderen Bilder sind alle nichts geworden. 
Leider nur dieses. Aber auch gut sonst würdet ihr 
ja schon eure Weihnachtspost sehen. Das wäre doch wirklich 
keine Überaschung mehr? 


 Noch ein mal schlafen dann 
werde auch ich die kommenden Tage mit meiner Familie genießen 
und wenn am zweiten Feiertag hier wieder Ruhe eingekehrt ist,
werde ich mir viel Zeit nehmen um in Ruhe die schönen neuen Produkte
auszuprobieren. Auch meine Kreativwohnung werde ich umzudekorieren,
 Ihr sein bestimmt schon ganz neugierig auf die neuen Produkte . 
Ich selbst kann nicht oft genug in den neuen Katalog schauen und 
da ich als Demonstratorin schon einige Produkte bestellen konnte 
ist bei mir schon richtig die Lust nach frischen Farben entstanden.

Jetzt werde ich mit meinem Mann noch die letzten Einkäufe 
für das Essen über die Weihnachtstage durchführen. 
Noch etwas den Putzlappen schwingen und mich 
dann ganz entspannt auf Morgen freuen. 
Lasst auch ihr euch nicht so von all den 
Vorbereitungen in den Weihnachtsstress bringen
.
Wichtig ist es doch für uns alle, das wir Zeit füreinander haben. 
Das größte Geschenk in unserer heutigen Zeit.



Bei frostig kalter Winterluft
träum ich vom süßen Tannenduft
und warmen Kerzenschein.
Vom leisen Fall der weißen Flocken,
dem hellen Klang der Weihnachtsglocken
und möchte Kind noch sein.
Mit Ungeduld und voller Freud´
erwarten was die Weihnachtszeit
an Wundern mit sich bringt.
Stattdessen hetze ich durch Straßen,
besorge schnell was wir vergaßen
und nur die Kasse klingt.
Voll Sehnsucht denke ich zurück
an weihnachtliches Kinderglück:
"Wie reich der Schnee doch fiel!"
Ich höre das Adventsgedicht
das Mutter jeden Sonntag spricht,
seh´ mich beim Krippenspiel.
Und dann erst in der heil´gen Nacht,
wie spannend wurde es gemacht,
geheim war stets der Raum.
Gemeinsam gingen wir hinein
und sangen froh beim Kerzenschein
das Lied: „Oh Tannenbaum“.
Da rührt sich etwas tief in mir
und plötzlich weiß ich - jetzt und hier -
es liegt an mir allein.
Das Kind ist einst im Stall geboren,
der Zauber er ging nicht verloren,

er will gelebt nur sein.




Seid lieb gegrüßt
Eure Dorrit

Kommentare:

claudia brigitte hat gesagt…

Liebe Dorrit,

Deine Mühe hat sich gelohnt. Deine Post ist heute bei mir angekommen. Vielen Dank. Es gibt so viele tolle Sachen in dem Katalog.
Herzlichen Dank nochmal.

Liebe Grüße
Denise

Regina hat gesagt…

hallo, Dorrit
schade, dass du so weit weg wohnst. Sonst wäre ich gern vorbei gekommen, denn ich bin so neugierig, was der neue Katalog so alles bringt!
Vielleicht klappt es ja mit einem Treffen, wenn ich im Sommer nach Bad Liebenzell fahre. Würde mich freuen.
Wünsche dir und deiner Familie ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest und hoffe, dass die meisten Wünsche in Erfüllung gehen!
♫•*¨*•.¸¸ Merry * Christmas ¸¸.•*¨*•♫ - Regina

Anonym hat gesagt…

Hallo Dorrit soeben kam deine tolle Weihnachtskarte bei mir an. Vielen Dank auch Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage! Viele Grüße Isi

Tieva Design hat gesagt…

Hab eine schöne Weihnachtszeit und genieße die Zeit mit deinen Lieben.

Viele Grüße
Gabi

Anonym hat gesagt…

160 Karten? Respekt, warst Du aber fleißig!!!

Ein frohes Fest

LG Tina B.

Anonym hat gesagt…

Hallo Dorrit,
Ja deine Weihnachtspost war ne tolle Überraschung und hat mir heute gleich den Tag versüßt. Vielen Dank, wir haben uns riesig gefreut.
Erholsame Feiertage wünscht dir deine Judith