Dienstag, 24. Dezember 2013

Im Stall zu Bethlehem

Gott lasse dich ein gesegnetes Weihnachtsfest erleben.
Gott schenke dir die nötige Ruhe, damit du dich auf Weihnachten
und die frohe Botschaft einlassen kannst.
Gott nehme dir Sorgen und Angst und schenke dir neue Hoffnung.
Gott bereite dir den Raum, den du brauchst
und an dem du so sein kannst, wie du bist.
Gott schenke dir die Fähigkeit zum Staunen
über das Wunder der Geburt im Stall von Bethlehem.
Gott mache heil, was du zerbrochen hast und führe dich zur Versöhnung.
Gott gebe dir Entschlossenheit, Phantasie und Mut,
damit du auch anderen Weihnachten bereiten kannst.
Gott bleibe bei dir mit dem Licht der Heiligen Nacht,
wenn dunkle Tage kommen.
Gott segne dich und schenke dir seinen Frieden.
(Irischer Weihnachtssegen)




Ich wünsche Euch und Eueren Familie
frohe Festtage und  ruhige Stunden
um euch zu freuen über das 
Wunder in Bethlehem.

Ich möchte mich auch ganz herzlich für ein wunderbares,
Jahr mit Euch bedanken. Es war sehr aufregend, zeitweise 
turbulent und mit vielen neuen Eindrücken 
und Freundschaften bestückt. Ich freue mich jetzt schon 
auf ein kreativesJahr 2014  mit vielen neuen Ideen, Herausforderungen 
und viele tolle Erlebnisse. Vielen Dank für Eure Treue
und Euer dasein hier auf meinem Blog.


Ende der Woche werde ich hier einige neue Infos, Termine 
und ein neues Teammitglied vorstellen.

Bis dahin gesegnete und schöne Feiertag.
Ich werde mich jetzt auf den Weg machen und
die Geschichte von Bethlehem neu in
unserer Kirchengemeinde zu sehen,
und hier unter diesem schönen Baum
auf das Christkind zu warten.




Herzliche Grüsse Eure Dorrit  

 



1 Kommentar:

Angela Vogt hat gesagt…

Liebe Dorrit,

auch ich wünsche dir und deiner Familie noch "Frohe Weihnachten" und hoffe, ihr hattet ein paar schöne, friedliche Tage.

Ich freue mich auch nach Weihnachten auf weitere Beiträge von dir.

LG,
Angela